Open Call for Artists

Deutsche Version siehe unten

2017년 문화원 갤러리 전시 공모안내

주독한국문화원은 한국 예술가들에게 독일 전시기회를 부여하고 한, 독 예술교류를 위해 문화원 갤러리 『담담』에 전시할 작품을 공모합니다.

전시방법: 그룹전

  • 개인이 지원할 경우, 최소 2명 이상의 작가를 선정하여 그룹전으로 전시
  • 그룹으로도 지원 가능

전시기간 (총3회)

  • 1회 2017년 3월 중순부터 1개월
  • 2회 2017년 6월 하순부터 1개월
  • 3회 2017년 11월 초순부터 1개월

지원자격

  • 한국작가, 또는 한국작가가 포함된 그룹
  • 외국작가일 경우 한국을 소재로 한 작업이 포함되어야 함
  • 1회 이상 국내외 전시 실적이 있는 개인 및 그룹

신청기간

  • 2016년 12월 15일 – 2017년 2월 11일

제출서류

  • 신청서 (홈페이지 하단에서 “Bewerbungsformular: Ausstellungen 2017.docx” 첨부된 파일 다운로드)
  • 이력서 (한국어 및 독일어)
  • 포트폴리오, 전시를 원하는 10작품 이내 (A4 사이즈, 작품 이미지 하단에 제목, 재료, 크기, 제작년도 기입)
    *영상파일 (5분 이내) 혹은 CD로 제출가능
  • 작품설명서 A4 1장 이내 (작품주제 및 작품세계 설명)
  • 전시계획서 A4 1장 이내 (그룹전 형태로 신청할 경우)

심사 및 결과발표

  • 문화원 내, 외부 심사위원으로 구성된 전시심사위원회를 통해 선정
  • 2017년 2월 말 개별통보

지원항목: 운송비일부, 전시장 대관, 초청장 및 도록제작, 전시 홍보, 개막행사 개최 등 (여행경비 제외)

접수처

  • 문화원 대표메일 (PDF 파일 20MB 이하) 또는 우편으로 송부 (방문접수가능)
  • 이메일: mail@kulturkorea.org
  • 주소: Koreanisches Kulturzentrum

Kulturabteilung der Botschaft der Republik Korea
Leipziger Platz 3
10117 Berlin

기타 문의사항은 독일한국문화원 큐레이터 정가희에게 연락바랍니다. 
전화: +49 30 26952-174
이메일: kahee.jeong@kulturkorea.org


Ausstellungen in der Galerie „damdam“ 2017

Das Koreanische Kulturzentrum bietet Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, in seiner Galerie damdam Ausstellungen zu präsentieren. Zur Förderung des kulturellen Austausches zwischen Korea und Deutschland lädt es geeignete Kandidatinnen und Kandidaten dazu ein, sich für eine Ausstellung im Koreanischen Kulturzentrum zu bewerben.

Ausstellungsmethode: Gruppenausstellung

  • Im Falle der Bewerbung als Einzelperson werden die Werke von mindestens zwei Künstlern zu einer Gruppenausstellung zusammengefasst
  • Auch die Bewerbung als Gruppe, die das Kuratieren ihrer Ausstellung selbst übernimmt, ist möglich.

Ausstellungszeitraum (drei Mal pro Jahr)

  • Termin 1: über den Zeitraum eines Monats ab Mitte März 2017
  • Termin 2: über den Zeitraum eines Monats ab Ende Juni 2017
  • Termin 3: über den Zeitraum eines Monats ab Anfang November 2017
    * Festlegung des Ausstellungstermins nach Rücksprache mit den ausgewählten Künstlern

Bewerberkreis

  • Koreanische Künstler/innen oder Gruppen, die aus mindestens einer Person mit koreanischem Hintergrund bestehen
  • Personen unabhängig von der Nationalität (in diesem Falle muss der Korea-Bezug der Ausstellung erkennbar sein)
  • Individuen oder Gruppen, die bereits mehr als einmal im In- oder Ausland eine Ausstellung durchgeführt haben

Bewerbungszeitraum

  • 15.12.16 – 11.02.17

Einzureichende Unterlagen

  • Bewerbungsformular: Download des Dokuments ausschreibung_2017.docx unten auf der Homepage des Koreanischen Kulturzentrums
  • Lebenslauf (auf Koreanisch oder Deutsch)
  • Portfolio mit maximal zehn Werken (DIN-A4-Größe, unten auf den Werken Angabe von Titel, Material, Maßen und Entstehungsjahr)
    *Einreichen als Video-Datei (Gesamtlänge maximal fünf Minuten) oder CD möglich.
  • Erläuterung zum Werk, 1 DIN-A4-Seite (Erklärung von Titel und Inhalt des Werks)
  • Ausstellungsplan, 1 DIN-A4-Seite (im Falle der Bewerbung für eine Gruppenausstellung

Evaluierung und Bekanntgabe der Ergebnisse

  • Evaluierung durch eine Jury bestehend aus internen (Koreanisches Kulturzentrum) und externen Mitgliedern, individuelle Benachrichtigung der ausgewählten Bewerber/ innen Ende Januar

Gegenstand der Unterstützung

  • Teilbetrag der Transportkosten, freie Nutzung der Ausstellungsfläche, Produktion von Einladungskarten und Katalog, Bewerbung der Ausstellung, Durchführung der Vernissage (Kosten für An- und Abreise werden nicht übernommen)

Bewerbungsmethode

  • bis 11. Februar 2017 einschließlich per Mail (Größe der PDF-Dateien sollte 20 MB nicht überschreiten), Post oder durch persönliche Abgabe
  • E-Mail: mail@kulturkorea.org
  • Postanschrift
    Koreanisches Kulturzentrum
    Kulturabteilung der Botschaft der Republik Korea
    Leipziger Platz 3
    10117 Berlin

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Kuratorin des Koreanischen Kulturzentrums, Frau Ka Hee Jeong.
Telefon: +49 30 26952-174
E-Mail: kahee.jeong@kulturkorea.org